Raderlebnis Horn-Bad Meinberg: Freilichtmuseum

GPX

PDF

27,38 km lang
Schwierigkeit: mittel
regionale Radtour
  • 01:39 h
  • 190 m
  • 195 m
  • 135 m
  • 231 m
  • 96 m
  • 27,38 km
  • Start: Busbahnhof Bad Meinberg, 32805 Horn-Bad Meinberg
  • Ziel: Busbahnhof Bad Meinberg, 32805 Horn-Bad Meinberg
Auf den Spuren der Vergangenheit zum Freilichtmuseum.

Willkommen zur „Freilichtmuseum“ Radtour! Diese 27,5 km lange Rundtour führt von Bad Meinberg durch die malerische Landschaft nach Detmold und weiter zum Freilichtmuseum. Von dort aus geht es über Heiligenkirchen, Berlebeck und Horn zurück zum Ausgangspunkt.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

1. HISTORISCHER KURPARK BAD MEINBERG MIT KURTHEATER
Der 6,25 Hektar große historischen Kurpark, gehört zu einem der ältesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands. Der Park wurde im Spätbarock ab 1767 angelegt und begeistert mit einem Brunnentempel und dem Kurtheater, das Platz für 698 Personen bietet.

2. HISTORISCHER STADTKERN DETMOLD
Im Jahr 1962 wurde ein weiterer Park mit Detmold ist von über 700 Baudenkmälern geprägt, die den Stadtkern durch drei Epochen charakterisieren. Der Marktplatz mit dem Donopbrunnen bildet das Zentrum der Altstadt, während die Fußgängerzone und die kleinen Gassen wie Adolf-, Graben- und Auguststraße mit ihren Fachwerkbauten eine gemütliche Atmosphäre bieten. Der Schlosspark mit dem Fürstlichen Residenzschloss und das Landestheater sind weitere kulturelle Highlights. Im Palaisgarten befindet sich die Hochschule für Musik, wo Studierende aus aller Welt auf eine erfolgreiche Karriere vorbereitet werden.

3.FREILICHTMUSEUM DETMOLD
Das Freilichtmuseum, das 1971 eröffnet wurde, ist als Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur bekannt und zählt zu den bedeutendsten seiner Art in Europa. Es erstreckt sich über 90 Hektar und beherbergt etwa 120 historische Gebäude. Das weitläufige Gelände ist von schöner Natur umgeben und eignet sich perfekt für einen Ausflug mit Familie oder Freunden. Besucher können in den Werkstätten Fotografen, Schmieden, Bäckern und Töpfern bei der Arbeit zusehen. Die nach historischem Vorbild angelegten Gärten beherbergen eine Vielzahl alter Pflanzenarten und -sorten. Zudem können auf den Weiden und Wiesen alte Haustierrassen wie Senner Pferde, Siegerländer Rotvieh und Lippe Gänse entdeckt werden.

4. NORDERTEICH
Der Norderteich ist ein künstlich angelegter See bei Billerbeck, der durch Stauung entstanden ist. Er wurde erstmals im Jahr 1115 im Güterverzeichnis des Corveyer Abtes Erkenbert erwähnt und gilt als das älteste Naturschutzgebiet in Lippe. Mönche
haben den zwölf Hektar großen Teich einst angelegt, um Fische zu züchten.

5. BAUERNBURG
Der Norderteich ist ein künstlich angelegter See bei Billerbeck, der durch Stauung entstanden ist. Er wurde erstmals im Jahr 1115 im Güterverzeichnis des Corveyer Abtes Erkenbert erwähnt und gilt als das älteste Naturschutzgebiet in Lippe. Mönche haben den zwölf Hektar großen Teich einst angelegt, um Fische zu züchten.

Autor:in

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH - Kurverwaltung
Parkstr. 10
32805 Horn-Bad Meinberg

In der Nähe

Anfahrt
Raderlebnis Horn-Bad Meinberg: Freilichtmuseum
32805 Horn-Bad Meinberg
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters