Rundwanderweg Steinheim-Vinsebeck (A3)

GPX

PDF

3,70 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
regionaler Wanderweg
  • 00:52 h
  • 14 m
  • 14 m
  • 150 m
  • 160 m
  • 10 m
  • 3,70 km
  • Start: Parkplatz Hornsche Straße
  • Ziel: Parkplatz Hornsche Straße
Die Rundtour durch Kulturlandschaft führt Sie am Vinsebecker Wasserschloß vorbei und weiter entlang der Heubachaue. Lassen Sie den stressigen Alltag hiter sich!

Dieser Weg führt Sie entlang des Heubachs mit verschiedenen Blicken auf das Wasserschloss Vinsebeck. Ebenfalls kommen Sie an einer der 17 Mühlen am Heubach vorbei. Die Niedere Mühle befindet sich in der Nähe vom Schloss am R1 gelegen. Die Mühle ist noch erhalten. Bis 1969 wurde hier noch Korn gemahlen und geschrotet. Nahe glegen ist der Mühlenteich, der noch heute die Gräfte des Schlosses mit Wasser speist

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Hornsche Straße - Steinheimer Straße - Hauptstraße - Eichholzer Weg - Bülteweg - entlang des Heubachs in westlicher Richtung (R1) - Steinheimer Straße - Hornsche Straße

Toureigenschaften

  • Familienfreundlich

  • Rundweg

Anreise & Parken

Von Steinheim kommend über die L 827 Richtung Vinsebeck, nach Querung des Heubachs rechts in die Hornsche Straße. Von Horn kommend die L 616 bis zur Kirche, dann links in Richtung Steinheim, sofort wieder links in die Hornsche Straße. Von Bergheim kommend über die L 616 bis zur Ortsmitte Vinsebeck, direkt nach der Kirche rechts in Richtung Steinheim, sofort wieder links in die Hornsche Straße.
Parkplatz Hornsche Straße (am Heubach)
Bushaltestelle Vinsebeck Mitte (an der Kirche)

Weitere Infos / Links

Autor:in

Birgit Ischen

Organisation

Stadt Steinheim

Sicherheitshinweise

Diese Tour ist nicht im Gelände markiert! Bitte folgen Sie den Wegbeschreibung und orientieren Sie sich an der Kartenübersicht.

In der Nähe

Anfahrt
Rundwanderweg Steinheim-Vinsebeck (A3)
32839 Steinheim
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters