Ballonteam am Wiehengebirge

PDF

Luftsportplatz/Flugschule

Ballonfahren - die schönste Nebensache der Welt

Ganz egal ob jung oder alt:
Im Ballonkorb wird es niemandem schlecht!
Das Gefühl und die Eindrücke im Ballonkorb sind nicht mit denen auf einer Leiter oder einem Turm zu vergleichen. Höhenangst hängt mit der direkten Erdberührung zusammen, die wir mit unserem Ballon in der Luft garantiert nicht haben.

"Ballonfahren macht süchtig", sagen viele, die schon einmal im Weidenkorb der Erde entschwebt sind. Süchtig vielleicht, gewiss ist Ballonfahren berauschend, aber ein gesunder Rausch, ohne "Kater" bei der Rückkehr zum Alltag.

Das Abenteuer beginnt, wenn man den Wind als leichte Brise spürt und das Tageslicht am Morgen oder Spätnachmittag der Landschaft einen besonderen Reiz gibt.

Dies sind ideale Bedingungen - schweben zwischen Himmel und Erde. Bewusst "die Seele baumeln lassen" und mit Freude "Schönes erleben".

Die "klassische" Ballonfahrt dauert ca. 75 Min. Bringen Sie aber bitte ca. 4 Std. Zeit mit. Diese benötigen wir für Auf- und Abbau, die Ballonfahrt an sich, Erfrischung und Plausch nach der Fahrt, Sekttaufe mit Verleihung Ihrer persönlichen Urkunde, Rückfahrt zum Ausgangspunkt.

Gut zu wissen

Ansprechpartner:in

Herr Udo Poggemöller

Autor:in

Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Portastr. 13
32423 Minden

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.