Forum Anja Niedringhaus

PDF

Museum/Ausstellung
Forum für Fotografie und Andenken an Anja Niedringhaus.
Das Forum Anja Niedringhaus im historischen Tilly-Haus versteht sich als Kultur- und Begegnungsort, der den vielfältigen Facetten der Fotografie offensteht und mit wechselnden Ausstellungen, Workshops und medialen Angeboten den Besuchern neue Entdeckungs- und Gestaltungsräume eröffnet.

Gewidmet ist es dem Andenken an die international bekannte Fotografin und Pulitzerpreisträgerin Anja Niedringhaus, die 1965 in Höxter geboren wurde und 2014 in Ausübung ihres Berufes in Afghanistan von einem Attentäter erschossen wurde.
 
Der Name des Baudenkmals erinnert an die Zeit des 30-jährigen Krieges. 

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Auf Wunsch und nach Rücksprache sind Besuche und Führungen von Gruppen auch außerhalb der o.a. Zeiten möglich. Anfragen unter info@forum-anja-niedringhaus.de oder telefonisch unter 0176 - 29666220.
Ruhetage: Montag

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Individualgäste

Anreise & Parken

Nächster Bahnhaltepunkt: Höxter Rathaus

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 5,00 €
Preis Kind: 3,50 €
Preis ermäßigt: 3,50 €
Preis Familie: 10,00 €
Erwachsene: € 5,00
Ermäßigt: € 3,50
Familie (ab 3 Pers.): € 10,00
Gruppen (ab 3 Pers.): € 3,00 p.P.
Schülergruppen (ab 10 Pers.): € 1,50 p.P.

Führungen (max. 15 Pers.): € 40,00 zzgl. € 3,00 Eintritt pro Person
Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter:
01 76 / 29 66 62 20 | 0 15 12 / 232 87 65
Information zu reduzierten Preisen: Der ermäßigte Eintrittspreis gilt für Schüler, Studierende, Menschen mit Behinderung, Inhaber einer Ehrenamtskarte und Besucher des Forum Jacob Pins.

Kinder unter 6 Jahren und Mitglieder des FAN genießen freien Eintritt.

Autor:in

Tourist-Information Höxter
Uferstr. 2
37671 Höxter

Organisation

Stadt Höxter

In der Nähe

Forum Anja Niedringhaus
Westerbachstraße 33
37671 Höxter
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.