Kluskapelle St. Lucia bei Borchen-Etteln

PDF

Kirche
Die barocke Kluskapelle steht direkt an der Altenau bei Etteln.

Die Kapelle wurde 1677 von Fürstbischof Ferdinand von Fürstenberg errichtet. Sie ist der hl. Lucia geweiht. Sie besitzt einen sehenswerten Barockaltar mit einem Bild der Heiligen.
Seit ihrer Erbauung erhielt die Kapelle eine Reihe von Veränderungen und Renovierungen, eine grundlegende Restaurierung wurde 1980 durchgeführt.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Tagsüber normalerweise geöffnet.

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Die Kluskapelle St. Lucia ist zu Fuß über den Alten Pilgerweg zu erreichen.

Autor:in

Karl Heinz Schäfer

Organisation

Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.

In der Nähe

Kluskapelle St. Lucia bei Borchen-Etteln

Zur Kapelle 4
33178 Borchen

05251 3888-0

05251 3888-100

info@borchen.de

Website

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.