© Thevis

Friedenspark

  • Lage

Der städtische Friedenspark ist etwa 2,1 ha groß und liegt am nördlich Rand des Altstadtkerns. Aus dem ehemaligen Friedhof der evangelischen Kirchengemeinde entstand 1956 der Park. Er ist vollständig von einer Kalksteinmauer umgeben. Am Eingang Eichenallee steht ein Ehrenmal für die gefallenen der Weltkriege sowie eine Gedenkstele. Einige ale Grabsteine sind erhalten. Der Park ist öffentlich zugänglich

Auf der Karte

Eichenallee

32791 Lage

Deutschland


Tel.: 05232/8193

Fax: 05232/89531

E-Mail:

Webseite: www.lage.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?