© Verkehrsverein Hövelhof e.V.

Katholische St.-Johannes-Nepomuk-Kirche

  • Hövelhof

Die St.-Johannes-Nepomuk-Kirche befindet sich direkt in Hövelhofs Zentrum, an der Hauptkreuzung gelegen.

Auf dem Platz vor dem Fürstbischöflichen Jagdschloss ließ der damalige Fürstbischof Franz Arnold von Wolff-Metternich zur Gracht im Jahr 1706 die erste Pfarrkirche errichten. Die heutige Kirche ist die vierte Hövelhofer Pfarrkirche und wurde zwischen 1977 und 1979 gebaut. Von der dritten Hövelhofer Pfarrkirche konnte der Turm erhalten werden. Die Kirche hat einen kreuzförmigen Grundriss. Dabei bildet der Altar genau die Mitte des Gebäudes. die Kirche ist als offene Radwegekirche ausgezeichnet und liegt direkt am beliebten EmsRadweg. www.radwegekirchen.de

Auf der Karte

Allee 32

33161 Hövelhof

Deutschland


Tel.: 05257 930481

E-Mail:

Webseite: www.pv-hoevelhof.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?