© Tourist Information Paderborn

PaderHalle am Maspernplatz, Paderborn

  • Paderborn

Die PaderHalle ist das größte Veranstaltungszentrum Paderborns.

Die von Professor Dr. Hardt-Waltherr Hämer entworfene PaderHalle wurde nach dreijähriger Bauzeit im Jahr 1981 eröffnet. Sie hat mit ihrem vielseitigen Programmangebot und ihrer ausgereiften Technik die Herzen der Zuschauer erobert und sich schnell als Ausrichter unterschiedlichster Veranstaltungen in Paderborn etabliert.

Die PaderHalle ist zur renommierten Stätte kultureller Attraktionen und vielseitiger Begegnungen im ostwestfälischen Oberzentrum geworden, deren Zugkraft bis weit ins Umland reicht. Die moderne Ausstattung bietet vielfältige Möglichkeiten für gelungene Veranstaltungen aller Art.

Bei Bällen, Betriebs- und Familienfeiern, Jubiläen, Empfängen, Ehrungen, Modenschauen, Tanzturnieren oder Karnevalsveranstaltungen, also bei jedem festlichen Ereignis, zeigt sich die PaderHalle von ihrer besten gastgeberischen Seite. Alles kombinierbar mit großen oder kleinen Bühnen-Shows, mit der Demonstration neuer Mode oder mit Big-Bands und Tanzorchestern.

Auf der Karte

Heiersmauer 45-51

33098 Paderborn

Deutschland


Tel.: 05251 103940

Fax: 05251 1039488

E-Mail:

Webseite: www.paderhalle.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Die Paderhalle ist zu den Veranstaltungszeiten geöffnet. Das Programm finden Sie im Internet unter www.paderhalle.de.

Was möchten Sie als nächstes tun?