© Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH

Station 12: Lebensräume

  • DUMMY

Obwohl es auf den ersten Blick paradox erscheint, ist Totholz doch ein Lebensraum von besonderem Wert. In früherer Zeit wurde Totholz von der Forstwirtschaft in den Wäldern nicht geduldet. Es musste als Quelle von "Ungeziefer und Krankheiten" schnellstens beseitigt werden. Der seit einiger Zeit praktizierte naturnahe Waldbau lässt auch das Aufkommen von Alt- und Totholz zu. Sie können aus Pflanzen, Tiere und Pilze Holz als Baumaterial, Nistplatz oder Nahrungsquelle nutzen.

Auf der Karte

DUMMY

Deutschland


E-Mail:

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?