Der Schildweg - von Jöllenbeck nach Schildesche

GPX

PDF

8,29 km lang
regionaler Wanderweg
Der Schildweg hat eine Wegstrecke von ca. 8 km.  Die Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden.

Dieser Wanderweg beginnt in Bielefeld-Jöllenbeck am Adlerdenkmal und endet in Schildesche an der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 1. Das Adlerdenkmal (Grafschaftsdenkmal) sollte an die 300jährige Zugehörigkeit der Grafschaft Ravensberg zu Brandenburg-Preußen und zum Haus Hohenzollern erinnern. Das Adlerdenkmal ( Grafschaftsdenkmal) gilt als Wahrzeichen von Jöllenbeck.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Der Weg ( gekennzeichnet mit einem weißen Schild ) beginnt am Adlerdenkmal (Grafschaftsdenkmal)> verläuft weiter über die Vilsendorfer Straße und dann rechts abwärts in die Volkeningstraße> weiter entlang des Fußweges am Altenzentrum und der Rückseite der Weberei "Delius"> von dort gelangt man zum Feuerwehrgerätehaus Jöllenbeck> rechts abbiegen in den Wöhrheider Weg bis zum Wohngebiet "Mühlenkamp" (durch die Tana-Berghausen-Straße)> weiter Richtung Monsteinweg und den Telgenbrink> die Straße Telgenbrink abwärts folgend in das Moorbachtal ( ein kostbares Landschaftsschutzgebiet im heimischen Raum)> weiter führt der Weg durch das "Himmelreich" nun gemeinsam auf dem Wanderweg Raute 6, ab Nachtigallental auch auf dem Wanderweg Hasenpatt> am Hof Kreft, "Im Twelen" vorbei, wird die Siedlung Kösterkamp erreicht und der Johannisbach überquert > unweit der historischen Stiftsmühle treffen dann alle Wege auf den von Enger kommenden Höfeweg zusammen> alle vier Wege führen über den ehemaligen Kleinbahnhof zum Ziel an der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 1 in Schildesche.

Sicherheitshinweise

Es handelt sich um gut begehbare Wege, teils mit Auf- und Abstiegen.

Ausstattung

Festes Schuhwerk und passende Kleidung sind empfehlenswert.

Anreise & Parken

......>auf der Kreuzstraße/B66 nach Osten Richtung Burgstraße starten (0,3 km)> links abbiegen auf den Niederwall (32m)>links abbiegen auf die Kreuzstraße/B66 (0,5km)> rechts abbiegen auf die Artur-Ladebeck-Str/B66 (weiter auf B66)/ (0,6 km)> Geradeaus auf dem Oberntorwall (0,1 km)>Links abbiegen auf die Elsa -Brandström-Str. (0,3 km)> links abbiegen auf die Arndtstraße(41m)> die Arndtstraße verläuft leicht nach rechts und wird zu Mindener Str. (0,3km)> Links abbiegen auf die Jöllenbecker Str. (7,7km)>rechts abbiegen auf die Amtsstraße

(0,2 km)>Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie wollen mit dem Bus oder mit der Bahn anreisen:

Start- bzw. Zielhaltestelle für die Wanderung:

Bi-Jöllenbeck/ Adlerdenkmal/ Jöllenbeck-Dorf/ Heimathaus Bielefeld-Schildesche

Anfahrt ÖPNV:

mobiel Linie 55/ 155/156

in Richtung Jöllenbeck bzw. Schildesche

 

Immer wissen, was fährt: die schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030

(Fahrplanauskünfte für 0,09 €/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max 0,42 €/Min.)

Weitere Infos / Links

www.bielefeld.de


www.bielefeld.jetzt


 


Heimatverein Jöllenbeck von 1947 e.V.


Vilsendorfer Str. 70


33739 Bielefeld


 


 


 


 

Autor:in

Heimatverein Jöllenbeck e.V., Uwe Biermann

Organisation

Bielefeld Marketing GmbH

In der Nähe

Tourdaten
Start: Bielefeld-Jöllenbeck/ Adlerdenkmal ( Starthaltestelle für den Wanderweg)
Ziel: Bielefeld-Schildesche ( Zielhaltestelle für den Wanderweg)

mittel

02:06:00 h

8,29 km

17 m

69 m

84 m

152 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.