Paderborn: Von Sande in die Mühlensenne

GPX

PDF

16,31 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Inlinertour
  • 01:39 h
  • 19 m
  • 19 m
  • 97 m
  • 108 m
  • 11 m
  • 16,31 km
  • Start: Sporthalle Paderborn-Sande
  • Ziel: Sporthalle Paderborn-Sande
Eine Inlinetour durch das Sander Bruch und die Mühlensenne. Erleben Sie schöne Landschaften und genießen Sie die Natur.

Die gut 16 Kilometer lange InlineSkate-Tour führt durch die ruhige und abwechslungsreiche Feld- und Wiesenlandschaft zwischen Paderborn-Sande und Delbrück-Ostenland.

Wegpunkte

Start
Sporthalle Paderborn-Sande
Ziel
Sporthalle Paderborn-Sande

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Tourenbeschreibung - im Uhrzeigersinn


Von der Sporthalle Sande auf der Straße Dirksfeld bis Sander-Bruch-Straße fahren – hier rechts – die nächste Möglichkeit links: Klausheider Straße – vor dem Boker Kanal links in Georg-Lucas-Weg – die nächste rechts: Sennemühlenweg – Boker Kanal überqueren – an der Kreuzung mit Milchstraße geradeaus – Sennemühlenweg (heißt später Am Haustenbach) – an der Kreuzung mit Heierweg links – Wittendorfer Straße (Autostraße K 6) überqueren – geradeaus in Sandbrink – am Ende (T-Kreuzung) rechts – einigen Kurven folgen – am Ende des Hauptmannswegs (nahe der L 822) rechts in Müllerweg – vorbei an Gärtnerei – der Linkskurve folgen – Müllerweg endet an der Mühlensenner Straße (K 97) – diese überqueren und links weiter. An der Kreuzung mit der Autostraße L 822 (Hövelhofer Str.) rechts – rechts ab in Lohuder Weg  – an Abzweigungen von Dullwallsweg (links) und Schäpsweg (rechts) geradeaus halten – an Kreuzung geradeaus in den Weg Am Krollbach – durch einige Kurven – am Ende links auf den Radweg an der K 97 (Mühlensenner Straße) – nach 150 m die K 97 überqueren und in Weg Am Haustenbach steuern – Heierweg kreuzen – Am Haustenbach (heißt später Sennemühlenweg) – an Kreuzung mit Milchstraße links – an der nächsten Kreuzung (Klausheider Straße) rechts – Ortsschild von Sande passieren – Boker Kanal überqueren – über Sander-Bruch-Straße und Dirksfeld zurück zur Sporthalle.

Toureigenschaften

  • Rundweg

Ausrüstung

Empfohlen werden Schutzausrüstung (Helm und Protektoren), Getränke und ggf. Proviant.

Anreise & Parken

Über die Autobahn A 33 bis zur Abfahrt Paderborn-Schloß Neuhaus; dann auf der B 64 in Richtung Delbrück. Nach der Lippebrücke rechts in die Sennelagerstraße abbiegen und dieser etwa einen Kilometer bis zur Sporthalle Sande folgen.
An der Sporthalle Sande oder der benachbarten Mehrzweckhalle stehen normalerweise ausreichend Parkplätze zur Verfügung (Zieladresse: Sennelagerstraße 21, 33106 Paderborn.

Mit den Stadtbus-Linien 4 oder 9 (PaderSprinter) bis zur Haltestelle Sande Schule.
Detaillierte Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222.

Weitere Infos / Links

Tourist Information Paderborn
Königsplatz 10
33098 Paderborn
Tel. 05251 8812980
tourist-info@paderborn.de
www.paderborn.de
www.facebook.com/paderborn.tourismus

Autor:in

Karl Heinz Schäfer

Organisation

Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.

Tipp des Autors

100 Meter vom Ausgangspunkt gibt es das Bistro "Seemöwe", in dem man die Eindrücke mit Blick auf den See und die Segelboote nachwirken lassen kann.

Sicherheitshinweise

Diese Tour ist ein Rundkurs. Start und Ende sind daher an jedem Ort der Wegstrecke möglich.

In der Nähe

Anfahrt
Paderborn: Von Sande in die Mühlensenne
33106 Paderborn
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters