Walking Trail durch den Kurpark und die Oeynhausener Schweiz

GPX

PDF

3,19 km lang
Rundweg
Jogging/Nordic-Walking
  • 00:45 h
  • 18 m
  • 18 m
  • 66 m
  • 74 m
  • 8 m
  • 3,19 km
  • Start: Haus des Gastes Bad Oeynhausen
  • Ziel: Kurpark Bad Oeynhausen
Die gelbe Route der Walking Trails führt durch den Kurpark Bad Oeynhausen und den Stadtpark "Oeynhausener Schweiz". Sie kommen an historischen Gebäuden, Solequellen und einem Wildgehege vorbei und können einen ausgeschilderten "Therapieparcours" sowie eine Finnenbahn nutzen.

Erkunden Sie auf diesem Walking Trail den Kurpark Bad Oeynhausen, der 1853  nach Entwürfen von Peter Joseph Lenné angelegt wurde. Die ausgedehnte Parkanlage bildet das Herzstück der Stadt und ist eine gepflegte Gartenlandschaft mit eindrucksvollen Bauten der klassischen Bäderarchitektur. Hierzu gehören das schlossartige Kaiserpalais mit dem GOP Varieté, abwechslungsreicher Gastronomie und einem Tanzlokal, das Badehaus I, die Wandelhalle mit Brunnenausschank und Kurkonzerten, das Haus des Gastes mit Tourist-Information, dem Theater im Park mit umfangreichen Gastspielplan und dem Badehaus II. Zahlreiche Plätze laden zum Ausruhen ein. Ein Café in der Wandelhalle und die Brasserie im Kaiserpalais sorgen für Stärkung.

Die Oeynhausener Schweiz, ein von Bächen und Brücken durchzogener Landschaftspark und Stadtwald, bietet optische wie sportliche Abwechslung. Therapieparcours und  Finnenbahn laden hier zur Erweiterung der Trainingspalette ein. Testen Sie, wie Gelenk schonend unterschiedliche Bodenbeläge sein können. Ein sportlich-erholsames Erlebnis mit allen Sinnen. Ebenso lohnt ein Zwischenstopp beim Damwildgehege.

Die Tour endet wieder im Kurpark, von wo aus die Innenstadt in wenigen Minuten erreicht werden kann.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Vom Inowroclaw-Platz geht es in den Kurpark > Start der Tour ist hinter dem Ententeich (auf der linken Seite) > es geht geradeaus zwischen der Wandelhalle und dem Haus des Gastes vorbei Richtung Badehaus II > folgen Sie dem befestigten Hauptweg am Badehaus II vorbei > vor der Klinik am Rosengarten links in ein kleines Wäldchen abbiegen > an der Fontäne rechts vorbei und sofort Richtung Kaiserpalais rechts abbiegen > links vor dem Aufgang zum Kaiserpalais abbiegen und Weg bis zum Parkplatz "Adiamo" folgen > den Parkplatz überqueren und bis zum Kreisverkehr laufen > dort links in verkehrsberuhigten Weg (Ostkorso) abbiegen und in die erste Straße rechts abbiegen (Richard-Wagner-Straße) > die Straße bis zum Ende gehen und die Bahnhofstraße überqueren > über eine Brücke in die Oeynhausener Schweiz gehen > hinter der Brücke rechts abbiegen und dem Rundweg um den Park folgen > erst kommt der Therapie-Parcours und Finnenweg, später das Wildgehege > aus der Oeynhausener Schweiz geht es über den gleichen Weg zurück in den Kurpark wie auf dem Hinweg (Querung der Bahnhofstraße, Richard-Wagner-Straße, Ostkorso, Parkplatz vom Adiamo) > direkt hinter dem Parkplatz rechts abbiegen und den Ententeich umrunden > rechts abbiegen vor Erreichen der Fontäne rechts Richtung Theater im Park abbiegen > an dem Hintereingang vom Theater vorbei Richtung Kurparkein- bzw. ausgang.

Toureigenschaften

  • Familienfreundlich

  • Einkehrmöglichkeit

  • Rundweg

Ausrüstung

Die Strecke ist abschnittsweise beleuchtet. Bei schlechteren Lichtverhältnissen empfiehlt es sich, eine Lampe mitzunehmen.

Anreise & Parken

A 30 Richtung Bad Oeynhausen, der B 61 (Kanalstraße) folgen, rechts Richtung Innenstadt/Bahnhof/ZOB abbiegen (unter Bahnunterführung durchfahren)


A 2 bis Autobahnkreuz Bad Oeynhausen, der B 61 folgen Richtung A 30, links Richtung Innenstadt/Bahnhof/ZOB abbiegen (unter Bahnunterführung durchfahren)

Vor dem ZOB (zentraler Omnibusbahnhof) befindet sich ein Parkhaus, weitere Parkmöglichkeiten in der gesamten Innenstadt, von dort wenige Gehminuten bis zum Kurpark

Bahnhof Bad Oeynhausen Nord in der Innenstadt, Herforder Straße 82 (Streckenführung Hamm-Hannover)


Bahnhof Bad Oeynhausen Süd, Weserstraße, (Streckenführung Löhne - Hameln/Hildesheim)


Von beiden Bahnhöfen sind es nur wenige Minuten bis zum Kurpark Bad Oeynhausen


Der ZOB befindet sich nur wenige Minuten vom Kurpark entfernt (Haltestelle für Busse von/nach Porta Westfalica, Minden, Lübbecke, Vlotho, Löhne, Herford)

Weitere Infos / Links

Tourist-Information Bad Oeynhausen
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/1300
www.staatsbad-oeynhausen.de


Am Haus des Gastes befindet sich eine Informationstafel, auf der alle Walking Trails in Bad Oeynhausen aufgeführt sind.

Autor:in

Sebastian Menacher

Organisation

Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH

Karte

Flyer "Walking Trail" erhältlich in der Tourist-Information (Tel. 05731/1300, E-Mail: tourist-information@badoeynhausen.de Internet: www.staatsbad-oeynhausen.de)

In der Nähe

Anfahrt
Walking Trail durch den Kurpark und die Oeynhausener Schweiz
32545 Bad Oeynhausen
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters