Wilddiebsroute in Extertal-Silixen (Große Rundtour)

GPX

PDF

13,20 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Themenweg
  • 04:00 h
  • 211 m
  • 211 m
  • 108 m
  • 281 m
  • 173 m
  • 13,20 km
  • Start: Bauernstelle an der Kreuzung Heidelbecker Straße / Im Graben, 32699 Extertal-Silixen
  • Ziel: Bauernstelle an der Kreuzung Heidelbecker Straße / Im Graben, 32699 Extertal-Silixen
Die Wilddiebsroute folgt den Spuren der Silixer Wilddiebe und Holzfrevler, die vor 100 Jahren ihren Fleisch- und Holzbedarf auf nicht ganz legale Weise mit Wilddieberei und Holzdiebstahl in den umliegenden Wäldern deckten. Silixen galt als Hochburg dieser Umtriebe. Die Wilddiebsroute ist als "Qualitätsweg" zertifiziert.

Auf über 20 Infotafeln erfährt der interessierte Wanderer viel über die lokale Geschichte. Woher zum Beispiel die Flurnamen stammen oder wo die Silixer ihr Trinkwasser schöpften. Der Weg führt auch an Schützengräben aus dem 2. Weltkrieg und an Jahrhunderte alten Grenzsteinen vorbei. Es gibt also viel zu entdecken. Herrliche Ausblicke ergänzen die Route. Wärmstens empfohlen sei ein Abstecher (300 m) zum Familienplatz, der ganz besondere Aussichten ins Kalletal gewährt.
Start ist an der Bauernstelle im Dorfmittelpunkt an der Kreuzung. Von dort führt die Wilddiebsroute über die Nüllerholzstraße und den Bülter Weg durch das Dorf hinauf in den Silixer Hagen und über den Kammweg in den Möllenbecker Wald und am Schluss durch Felder und Wiesen zurück zum Ausgangspunkt. Rastmöglichkeiten sind am Potsdamer Platz oder in der Wanderschutzhütte im Zweiländereck vorhanden.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Rundweg

  • Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Anreise & Parken

Parkplatz an der Grundschule (Im Graben 12, 32699 Extertal-Silixen)
Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09 €/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

Weitere Infos / Links

Literatur

www.marketing-extertal.com

Ansprechpartner:in

Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Herr Jan Wisomiersky
Grotenburg 52
32760 Detmold

Autor:in

Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Herr Jan Wisomiersky
Grotenburg 52
32760 Detmold

Organisation

Gemeinde Extertal

In der Nähe

Anfahrt
Gemeinde Extertal
Mittelstraße 36
32699 Extertal
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters