Bockhorster Kotten & Backhaus

PDF

Historischer Stadtkern

Alte Fachwerkgebäude neu errichtet und als Heimathaus genutzt.

Der aus der Zeit um 1750 stammende „Bockhorster Kotten“ wurde im Jahre 2000 vom Heimatverein Bockhorst an dieser Stelle neu errichtet. Der Kotten dient heute als Heimathaus. Außerdem werden hier die für die Flachsverarbeitung notwendigen Geräte aufbewahrt. Seit 2018 kann im Kotten geheiratet werden.

Das direkt neben dem Kotten liegende alte Backhaus stammt aus dem Jahr 1752 und wurde bereits 1982 neu errichtet. Mehrmals jährlich und vor allem zu den bedeutenden dörflichen Festen wie dem Bockhorster Spargelmarkt, werden im voll funktionstüchtigen Ofen Brote gebacken.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Weitere Informationen und Öffnungszeiten unter www.heimatverein-bockhorst.de

Autor:in

Martina Janssen

Organisation

Stadt Versmold

In der Nähe

Anfahrt
Bockhorster Kotten & Backhaus
Bockhorst 10
33775 Versmold
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters