Burg Lichtenau

PDF

Burg/Schloss
Die mittelalterliche Burg steht auf dem höchsten Punkt der Stadt Lichtenau.
Gründung und Entwicklung der Stadt Lichtenau, die zum ersten Mal im Jahre 1326 n. Chr. schriftlich erwähnt wird, und damit auch der Bau der markanten Burg aus dem 14. Jahrhundert, hängen eng zusammen mit den großen Fehden des ausgehenden Mittelalters und den daraus resultierenden Verwüstungen zahlreicher Orte. Viele Bürger aus den schutzlosen benachbarten kleinen Siedlungen siedelten sich in dem neu befestigten Lichtenau an, um unter der mächtigen Burg und ihren Herren Schutz zu suchen.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Das Gebäude ist nicht frei zugänglich.

Zahlungsmöglichkeiten

kein Eintritt möglich

Anreise & Parken

Das Gebäude befindet im Ortskern von Lichtenau neben der evangelischen Kirche.

Autor:in

lokaler Redakteur

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.