Deutsches Traktoren und Modellauto Museum

PDF

Museum/Ausstellung
Das Museum zeigt eine Sammlung mit mehr als 100 Traktoren und rund 10.000 Modellfahrzeugen.
Das Museum zeigt mehr als 100 Traktoren und ermöglicht einen Überblick über die technikgeschichtliche Entwicklung dieser Maschinen von den Anfängen in den 1920er Jahren bis in die Nachkriegszeit. Die größte Gruppe bilden die inzwischen schon legendären Lanz-Bulldogs, gefolgt von den Traktoren deutscher Hersteller wie MAN, Deutz, Hanomag, Schlüter und Eicher. Eine Shell-Tankstelle aus der Zeit um 1920 sowie eine historische Schmiede runden die Ausstellung ab.
Darüber hinaus ist eine Sammlung von ca. 10.000 Modellfahrzeugen - Autos, Lastkraftwagen und Traktoren - zu sehen.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

  • Bushaltestelle vorhanden

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Familien

  • für Individualgäste

  • Senioren geeignet

Anreise & Parken

Mit dem PKW:
Über die Autobahn A 33 bis zur Abfahrt Pad.-Elsen; dann über die B 1 Richtung Detmold halten. An der Ausfahrt Diebesweg Richtung Paderborn abfahren. Rechts in die Detmolder Straße abbiegen, dann links in die Steubenstraße und sofort wieder links in den Karl-Schoppe-Weg abbiegen.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit den Stadtbus-Linien 3, 10/20 (PaderSprinter) bis zur Haltestelle „Dr.-Mertens-Weg“.
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222.

Preisinformationen

Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der Homepage des Museums: www.deutsches-traktorenmuseum.de .

Autor:in

Tourist Information Paderborn
Königsplatz 10
33098 Paderborn

In der Nähe

Deutsches Traktoren und Modellauto Museum
Karl-Schoppe-Weg 8
33100 Paderborn
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.