Ellerbachtal bei Paderborn-Dahl

PDF

Naturerlebnispfad
Der Ellerbach gehört zu den für die Paderborner Hochfläche typischen Wasserläufen, die häufig im klüftigen Kalkstein des Untergrunds versickern und nur nach reichlichen Niederschlägen Wasser führen. Das in den Bachschwinden versickerte Wasser setzt seinen Weg unterirdisch entsprechend der Neigung der Kalksteinschichten gen Norden bzw. Nordwesten fort. Durch Färbeversuche konnte bereits vor hundert Jahren nachgewiesen werden, dass es in den Paderquellen in Paderborn wieder zutage tritt.
Am Ellerbach haben die Alpakas vom Ellertal 2019 ihre neue Heimat gefunden. Mit ihren großen, dunklen Augen, den langen Wimpern und ihrem sanftmütigen Wesen ziehen die Tiere Groß und Klein in ihren Bann. Familie Koch bieten hier neben Produkten aus Alpaka-Wolle nach Voranmeldung geführte Alpaka-Wanderungen an (Infos: www.alpaka-ellertal.de).

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Das Ellerbachtal ist über den Paderborner Karstrundweg zu Fuß zu erreichen.

Autor:in

Karl Heinz Schäfer

Organisation

Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Ellerbachtal bei Paderborn-Dahl
Iggenhauser Weg
33100 Paderborn
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters