Erinnerungszeichen an die jüdische Gemeinde in Versmold

PDF

Denkmal

Denkmal auf dem Rathausplatz

Im Jahre 2000 wurde dieses bemerkenswerte Denkmal im Rahmen einer feierlichen Zeremonie von Paul Spiegel, dem Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland, enthüllt. Seither erinnert es an das schwere Schicksal der jüdischen Gemeinde der Stadt Versmold, die im Dritten Reich ausgelöscht wurde.  Das Denkmal wurde nach einem Entwuf vo Schülern des Versmolder Gymnasiums entworfen.

Stadtführungen zum Thema "Auf den Spuren jüdischen Lebens" erläutern die Geschichte der Juden in Versmold und des Denkmals. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage www.versmold.de

 

Gut zu wissen

Autor:in

lokaler Redakteur

Organisation

Stadt Versmold

In der Nähe

Anfahrt
Erinnerungszeichen an die jüdische Gemeinde in Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters