Flugplatz Detmold

PDF

Flughafen/Flugplatz
Der Flugplatz Detmold liegt im neuen Detmolder Ortsteil Hohenloh, am nordöstlichen Stadtrand.
Er wurde für Motorflugzeuge erbaut, dient aber heute hauptsächlich dem Segelflug. Das Areal ist 109 Hektar groß und wurde 1934 eröffnet. In der Vergangenheit galt der Flugplatz als militärisches Sperrgebiet. Teile des Komplexes wurden vor dem Einmarsch der Alliierten im März 1945 gesprengt. Bis in die 90er Jahre war der Flugplatz unter britischer Kontrolle, bevor er für die zivile Nutzung freigegeben wurde.

Der Flugplatz Detmold wird nun vom LSV Detmold (Luftsportverein Detmold) genutzt. Besucher und Interessierte sind immer willkommen und haben sogar die Möglichkeit mitzufliegen. 

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • Kinderspielplatz (im Freien)

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Vom Bahnhof Detmold mit der Buslinie 776 (Richtung Bad Meinberg) oder 777 (Richtung Blomberg); Haltestelle "Ehrenfriedhof"; von hier aus ca. 15 Minuten Fußweg bis zum Flugplatz

kostenfreie Parkplätze vorhanden

Autor:in

Tourist Information Lippe & Detmold
Marktplatz 5
32756 Detmold

In der Nähe

Anfahrt
Flugplatz Detmold
Volkwinstr. 62
32756 Detmold
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters