Haus Malz

PDF

Museum/Ausstellung
Aufwendige Schnitzereien und Inschriften verzieren die Hausfront des Hauses Malz, einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus aus dem Jahr 1684. 
Das ehemalige Kaufmannshaus im Weser-Renaissance Stil hat gleich zwei Sehenswürdigkeiten zu bieten: Im Innenraum befindet sich ein typischer Wohnraum aus dem 19. Jahrhundert. Er zeigt authentisch das Leben der Vorbesitzer, der Familie Dr. Malz.
Hinter dem Haus befindet sich die historische Gartenanlage welche zwischen 2015 und 2016 aufwendig restauriert wurde. Nun lädt die Erholungsfläche mitten in der Stadt zum Entspannen und Verweilen ein.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Individualgäste

Fremdsprachen

Deutsch, Englisch

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Bitte nutzen Sie die Parkplätze in der Langen Straße oder hinter Wein Schmidt.

Ansprechpartner:in

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Lange Straße 136
32602 Vlotho

Autor:in

Vlotho Marketing GmbH
Lange Straße 111
32602 Vlotho

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.