Heidschnuckenschäferei Senne

PDF

Zoo/Tierpark
Am Rande des Truppenübungsplatzes Senne befindet sich die Heidschnuckenschäferei Senne der Biologischen Station Kreis Paderborn/Senne. Dort ist eine Herde von rund 1000 Tieren der Grauen Gehörnten Heidschnucke zu Hause. Sie beweidet ganzjährig die Heideflächen und Sandmagerrasen in der Senne und trägt damit zum Erhalt der alten westfälischen Heidelandschaft bei. Dauernder Verbiss bewahrt das Heidekraut vor Überalterung. Die Schafe halten so die Heide von aufkommenden Bäumen und Sträuchern frei. In der Schäferei können auch Heidschnuckenspezialitäten erworben werden.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

  • Bushaltestelle vorhanden

Eignung

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Kinder (3-6 Jahre)

  • für Kinder (6-10 Jahre)

  • für Kinder (ab 10 Jahre)

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Bushaltestelle "Höv-Untersenne, Lippsp.Postweg" ist wenige Gehminuten entfernt.

Autor:in

Verkehrsverein Hövelhof

Organisation

Tourist-Information der Sennegemeinde Hövelhof

In der Nähe

Anfahrt
Heidschnuckenschäferei Senne
Sennestraße 233
33161 Hövelhof
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters