Hövelsenner Kapelle

PDF

Kirche

Die kleine Kapelle ist ein Nachbau der ursprünglichen Kapelle im ehemaligen Ortsteil Hövelsenne und wurde ehrenamtlich erbaut.

Die Kapelle wurde 2014/2015 errichtet und ist eine Erinnerung an den ehemaligen Ortsteil Hövelsenne, der zur Erweiterung des Truppenübungsplatzes Senne aufgegeben werden musste. Dabei wurden über 130 Familien, etwa 800 Bewohner umgesiedelt. Aufgegeben werden mussten neben den Hofstellen auch der Ortskern mit Kirche und Schule. Die kleine Kapelle wurde äußerlich maßstabsgetreu der ehemaligen Kirche nachgebaut. Einige wenige Originalelemente (z.B. Fenster) konnten bei dem Nachbau wieder verwendet und integriert werden.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Allgemeine Informationen

  • Bushaltestelle vorhanden

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für Familien

  • Kinderwagentauglich

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Bushaltestelle "Höv-Untersenne, Lippsp.Postweg" ist wenige Gehminuten entfernt

Ansprechpartner:in

Förderverein Hövelsenner Kapelle e.V.

Lagerstraße 7
33161 Hövelhof

(0 52 57 20 58

Autor:in

Tourist-Information Hövelhof Helena Kottowski

Schloßstraße 1
33161 Hövelhof

05257 / 5009 - 860

tourismus@hoevelhof.de

Website

Organisation

Tourist-Information der Sennegemeinde Hövelhof

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.