Naturwaldzelle Ochsenberg

PDF

Naturerlebnispfad
Die über 18 ha große Naturwaldzelle Ochsenberg dient wissenschaftlicher Forschung und bietet wertvolle, selten gewordene Lebensräume für Totholz- und Altholzlebensgemeinschaften.
Auf Ihrer Wanderung kommen Sie an der Naturwaldzelle Ochsenberg vorbei, einer über 18 ha großen Waldfläche, die seit Jahren nicht mehr bewirtschaftet wird. Naturwaldzellen dienen der wissenschaftlichen Forschung und bieten ökologisch wertvolle, selten gewordene Lebensräume für Totholz- und Altholzlebensgemeinschaften. Beeindruckend sind die riesigen Bärlauchfelder im Frühjahr, die Ihre Wanderung zu einem Erlebnis für Nase und Auge werden lassen.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

Marion Wessels

Organisation

Gemeinde Altenbeken

In der Nähe

Naturwaldzelle Ochsenberg

33184 Altenbeken

Website

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.