Pfarrkirche St. Vitus

PDF

Kirche
Von der ersten, im Jahr 1050 erwähnten kleinen Kapelle bis zur 1736 errichteten barocken Pfarrkirche hat es in St. Vit ...
Von der ersten, im Jahr 1050 erwähnten kleinen Kapelle bis zur 1736 errichteten barocken Pfarrkirche hat es in St. Vit immer wieder neue Kirchen gegeben. Und von allen ist das heutige barocke Gotteshaus das prächtigste von allen. Es beherbergt mit dem Hochaltar und der Kanzel bedeutende Kunstwerke. Das nebenstehende Küsterhaus ist übrigens aus dem Jahr 1658.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Allgemeine Informationen

  • Bushaltestelle vorhanden

  • Parkplätze vorhanden

Anreise & Parken

ÖPNV Bushaltestelle: "RW-Sankt Vit, Franz-Geshe-Str."

Autor:in

Flora Westfalica GmbH

Organisation

Flora Westfalica GmbH

In der Nähe

Pfarrkirche St. Vitus

Am Lattenbusch 7
33378 Rheda-Wiedenbrück - St. Vit

05242-93010

vitus@pv-reckenberg.de

Website

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.