Wallanlage | Stadtmauer

PDF

Denkmal
Die Altstadt wird auf einer Länge von 2,5 km von der Stadtmauer umschlossen.
Die erste Befestigung des Marktorts Höxter, die wohl vor dem Hintergrund der Wikinger- und Ungarneinfälle entstand, datiert in die zweite Hälfte des 9. Jahrhunderts. Eine neue Befestigung des Ortes entstand um 1150. Diese wurde jedoch später von den Grafen von Schwalenberg zerstört. Daraufhin forderte König Friedrich I. Barbarossa selbst die Höxteraner Bürgerschaft auf, die niedergelegte Stadtbefestigung umgehend wieder in Stand zu setzen.

Die zu großen Teilen noch erhaltene Stadtmauer umschließt mit Länge von 2,5 km die Altstadt.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

kein Eintritt möglich

Autor:in

Tourist-Information Höxter
Uferstr. 2
37671 Höxter

Organisation

Stadt Höxter

In der Nähe

Wallanlage | Stadtmauer
Hoffmann-von-Fallersleben Wall
37671 Höxter
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.