Windmühle Tonnenheide - Westfälische Mühlenstraße Nr. 21

PDF

Mühle
Erbaut wurde der Galerieholländer 1878. Auffällig ist sein verputzter steinerner Achtgang auf einem zweigeschossigen ebenfalls achteckigen Unterbau. Windgängige Flügel, Galerie und der von altersher übliche Stert machen diese weithin sichtbare Mühle zum begehrten Fotoobjekt. Hoher dreigeschossiger Unterbau mit senkrechten Mauern, darauf zweigeschossiger stark konischer Ziegelbau auf achteckigem Grundriß mit Segelflügeln und Stert.

Hochzeitsmühle - Die Mühle als Standesamt

Der urige Trauraum befindet sich im zweiten Obergeschoss der Windmühle. Weit ab vom üblichen Flair eines Verwaltungsgebäudes gibt man sich in dieser gediegenen Atmosphäre das Ja-Wort. Nach der Trauung besteht die Möglichkeit im rustikalen Ambiente des ersten Obergeschosses mit Verwandten und Freunden auf die Ehe mit einem Glas Sekt anzustoßen.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

An den Mahl- und Backtagen sowie auf Anfrage geöffnet. Das Gelände ist jederzeit zugänglich
www.heimatverein-tonnenheide.de

Autor:in

Beatrice Brinkmeyer

Organisation

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

In der Nähe

Anfahrt
Windmühle Tonnenheide - Westfälische Mühlenstraße Nr. 21
Mindener Straße 185
32369 Rahden
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters