Wurstträgerbrunnen Versmold

PDF

Denkmal
Brunnen am Marktplatz
Der Wurstträgerbrunnen am Marktplatz, im Volksmund liebevoll „Schweinebrunnen“ genannt, verweist auf die traditionelle Fleisch- und Wurstwarenverarbeitung, die noch heute als bedeutendster Versmolder Wirtschaftszweig gelten kann. Schinken, Speck und Mettwurst waren bereits im 19. Jahrhundert Versmolder Exportschlager. Der Marktplatz war mit dem Haus Schlichtenbrede die Wiege der Vermolder Fleischwarenindustire. Anfang der 1980er Jahre siedelte die Fleischwarenindustrie um und im Rahmen der Innenstadtneugestaltung wurde der Wurstträgerbrunnen aufgestellt.  Er repräsentiert bis heute das enge Verhältnis Versmolds zur fleischverarbeitenden Industrie.

Gut zu wissen

Autor:in

Martina Janssen

Organisation

Stadt Versmold

In der Nähe

Anfahrt
Wurstträgerbrunnen Versmold
Marktplatz Versmold
33775 Versmold
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters