© Tourist Information Paderborn

Lippesee bei Paderborn-Sande

  • Paderborn

Der Lippesee im Paderborner Stadtteil Sande bietet zahlreiche Freitzeit- und Erholungsmöglichkeiten sowie mehrere attraktive Ausflugslokale.. 

Der Lippesee liegt etwa neun Kilometer von der Paderborner Innenstadt entfernt im Stadtteil Sande. Der See, der durch Sandabgrabungungen entstanden ist, hat mittlerweile eine Größe über 100 Hektar erreicht und sich zu einem beliebten Freizeitsee entwickelt. Die Paderborner Seenlandschaft rund um den Lippesee bietet vielfältige Möglichkeiten für fast jeden Geschmack. Man kann dort Segeln, Surfen, Wasserski, Tretbootfahren, Stand-up-Paddeln, Radfahren, Spazierengehen, Joggen, Minigolf, Reiten, Camping oder Relaxen am Badestrand - und natütrlich in die attraktiven Lokale rund um den See einkehren. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebt sind Skate-Park, Beachvolleyball- und Beachhandball-Feld, Boule-Bahn, Streetball-Platz, Fahrrad-Gelände-Parcours, Kinderspielplätze und ein Jugendzeltplatz, der Schulklassen und organisierten Jugendgruppen offensteht.

Entlang des sechs Kilometer langen Rundweges laden immer wieder Aussichtsplätze und Bänke mit Blick auf den See zum Verweilen ein.

Auf der Karte

Sennelagerstraße 38

33106 Paderborn

Deutschland


Tel.: 05251 882980

Fax: 05251 882990

E-Mail:

Webseite: www.schlosspark-paderborn.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Der Zutritt zum See ist kostenlos. Ausnahmen sind der Badestrand sowie der benachbarte Wasserskisee, bei denen Eintrittsgelder erhoben werden.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?