© Tourist Information Paderborn

Pestfriedhof im Mittelholz bei Paderborn-Neuenbeken

  • Paderborn

Der Pestfriedhof liegt südöstlich von Neuenbeken.

Rund 2,5 Kilometer südöstlich von Neuenbeken, im „Mittelholz“, liegt der Pestfriedhof aus dem 17. Jahrhundert. Einige alte Grabsteine und das 4,50 Meter hohe Kreuz aus Eichenholz erinnern an die zahlreichen Pesttoten in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Das jetzige Kreuz wurde 2010 als Ersatz für das aus dem Jahr 1950 stammende und morsch gewordene aufgestellt.

Auf der Karte

Hasenhohl

33100 Paderborn

Deutschland


Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Der Pestfriedhof ist frei zugänglich.

Was möchten Sie als nächstes tun?