© Teutoburger Wald Tourismus, M. Schoberer

Auf den Spuren der Geschichte

im Kreis Herford

© Teutoburger Wald-Tourismus, M. Schoberer

Familiengeschichte(n)

Zeugen einer bewegten Historie

Unsere Zeitreise durch die Geschichte des Kreises Herford beginnt im Jahr 1790. Es ist einer dieser vielen müheseligen Tage auf dem Ringsthof. Gerade hat die Flachsernte begonnen, und im alten Kotten der Familie spinnt die Großmutter dünne Fäden, die später zu Leinen verwoben werden.

Ihr Urenkel hat es knapp 100 Jahre später besser. Die Tabakindustrie boomt, und er findet einen Job in der Zigarrenfabrik. Tag für Tag radelt er nun vom alten Kotten, vorbei an der Fabrikantenvilla und dem Wirtshaus, zur Arbeit.

Doch schon ein halbes Jahrhundert ändern sich die Zeiten wieder. Minden und Ravensberg werden von einer schrecklichen Hungersnot heimgesucht. Zupackende Menschen wie die Frau des  Pfarrers organisieren Armenspeisungen für die hungernden Kinder und hoffen auf eine bessere Zukunft

In den 1970er Jahren dann erlebt die Region den erhofften wirtschaftlichen Aufschwung. Wer es sich leisten kann, zieht aufs Land. So wie der Möbelfabrikant, der sich an den alten Kotten seiner Familie auf dem Ringsthof erinnert.

Lernen Sie ihn und seine Vorfahren im folgenden Video kennen und unternehmen Sie selbst eine Radtour durch die Geschichte. Denn vier landschaftlich wunderschöne Themenrouten führen Hügel auf und Hügel ab vorbei an unzähligen Zeugen dieser abwechslungsreichen Historie.

 

Auf den Spuren der Geschichte (Video)

© Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Das Land von Flachs und Leinen

Besonders für die Bevölkerung im Ravensberger Land waren die Flachsspinnerei und die Leinenproduktion im 19. Jahrhundert ein wichtiger Erwerbszweig. Gerade Frauen verdienten sich in Heimarbeit das nötige Geld, das sie zum Leben brauchten. Bis mit der „Spinnerei Vorwärts“, der „Ravensberger Spinnerei“ und der „Mechanischen Spinnerei Ravensberg“ auch hierzulande die industrielle Produktion Einzug hielt. Die Themenroute „Das Land von Flachs und Leinen“ führt Sie zu den wichtigsten Stationen dieser Entwicklung bis in die Gegenwart. 

Mehr erfahren
© Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Die Zeit von Tabak und Zigarren

Erste Tabakspinner gab es im Raum Herford bereits im späten 18. Jahrhundert. Richtig Fahrt nahm die Produktion aber erst mit der Gründung der ersten Tabakmanufakturen um 1840 auf. Fortan wurden von Herford aus Zigarren in die gesamte Region geliefert, und die Zigarrenproduktion wurde zum wichtigsten Industriezweig und größten Arbeitgeber der Region. Den Spuren dieser Erfolgsgeschichte folgen Sie auf der Themenroute „Die Zeit von Tabak und Zigarren“, die unter anderem am Deutschen Tabak- und Zigarrenmuseum, dem alten Tabakspeicher und am ehemaligen Zollamt vorbeiführt. 

Mehr erfahren
© Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Von Menschen und Mentalitäten

Nicht zuletzt aufgrund des Niedergangs des Leinengewerbes wurde die Region Minden und Ravensberg Anfang des 19. Jahrhunderts von einer grausamen Hungersnot heimgesucht. Viele Menschen wandten sich damals von den christlichen Werten ab und suchten ihr Heil in der Unmoral. Andere halfen. Sie predigten Fürsorge und Nächstenliebe, aber auch Fleiß und Enthaltsamkeit. Noch heute prägen deshalb zahlreiche christliche Vereine, diakonische Einrichtungen und ein zurückhaltender Menschenschlag die Region. Mehr erfahren und erleben Sie auf der Themenroute „Von Menschen und Mentalitäten“.

Mehr erfahren
© Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Von Mobilität und Gewerbe

Die Weser bei Vlotho ist einer der ältesten Verkehrswege des Kreises. Dieser günstigen Lage sowie dem Ausbau von Eisen-, Klein- und Autobahn verdankt die Regionen einen frühen wirtschaftlichen Aufbruch. Von kleinen Zuckerfabriken, über Öl- und Papiermühlen bis hin zu Global Playern im Bereich Maschinenbau und Möbelproduktion reicht die Palette der Unternehmen, die sich hier ansiedelten. Einen spannenden Überblick bekommen Sie auf der Themenroute „Von Mobilität und Gewerbe“.

Mehr erfahren
Auf den Spuren der Geschichte
Kapitel 1 : Auf den Spuren der Geschichte
Kapitelübersicht
Infos zu Fahrradrouten im Kreis Herford