Auf dem R 19 durch Herzebrock-Clarholz

GPX

PDF

29,47 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
regionale Radtour
  • 02:30 h
  • 39 m
  • 38 m
  • 64 m
  • 75 m
  • 11 m
  • 29,47 km
  • Start: Klosteranlage Herzebrock
  • Ziel: Klosteranlage Herzebrock
Erfahren Sie die Gütersloher Parklandschaft mit ihren typischen Gehöften, Parkanlagen und Alleen. Der R 19 führt Sie auf ebener Strecke ohne Steigungen vorbei an den beiden ehemaligen Klosteranlagen in Herzebrock und Clarholz, den Keimzellen der zwei heutigen Stadtteile.

Die Gütersloher Parklandschaft am östlichen Rand des Münsterlandes ist ideal für Radfahrer. Auf dem ca. 35 km langen Weg finden Sie nicht nur Ruhe und Erholung in herrlicher Umgebung, sondern können auch in die Geschichte und Ursprünge der Gemeinde eintauchen. Die Strecke führt Sie nämlich durch beide ehemaligen Klosteranlagen - das im Jahre 860 als Kanonissenstift gegründete Kloster Herzebrock  und das 1133 gegründete Prämonstratenserkloster Clarholz.

Wegpunkte

Start
Klosteranlage Herzebrock
Heimatmuseum Herzebrock
Museum/Ausstellung

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Die Tour ist durchgängig mit dem Tourenschild R19 ausgeschildert. Da die Radtour ist ein Rundkurs ist, können Sie sowohl in Herzebrock als auch in Clarholz starten. Hier beginnen wir die Tour am Kloster Herzebrock in westlicher Richtung.

Toureigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit

  • Familienfreundlich

  • Rundweg

Ausrüstung

Ein normales Fahrrad reicht aus. 21 Gänge sind nicht erforderlich.

Anreise & Parken

B 64 bis Herzebrock, dann Beschilderung Klosteranlage Herzebrock bzw. Historisches Zentrum folgen.
Parkplatz Jahnstraße. Besucher aus Gütersloh sollten auf dem Parkplatz an der Gütersloher Straße parken.
Bahnhof Herzebrock. Vom Bahnhof Herzebrock ist die Klosteranlage ca. einen Kilometer entfernt.
Per Bus werden Herzebrock und Clarholz mit den Linien 74 (Gütersloh - Herzebrock-Clarholz - Oelde) und 311 (Rheda-Wiedenbrück - Herzebrock-Clarholz - Warendorf) bedient. 

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 0800 6 50 40 30 ist kostenlos.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Klaus Ellerbrock

Organisation

Gemeinde Herzebrock-Clarholz

Tipp des Autors

Beide Klostergärten wurden vom LWL nach historischem Vorbild im Projekt "Neue >Alte< Gärten" wiederhergerichtet. Zu beiden Anlagen können Sie beim LWL interessante Literatur beziehen.

Sicherheitshinweise

Achten Sie immer auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und als Vorbild empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelmes.

Karte

Radwanderkarte des Landesvermessungsamtes NRW - Stadt Bielefeld, Kreis Gütersloh, Bonn 2002.

In der Nähe

Anfahrt
Auf dem R 19 durch Herzebrock-Clarholz
33442 Herzebrock-Clarholz
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters