Bonstapel Route A3

GPX

PDF

5,93 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Forststraße
regionaler Wanderweg
  • 01:46 h
  • 155 m
  • 155 m
  • 170 m
  • 322 m
  • 152 m
  • 5,93 km
  • Start: Parkplatz Bonstapel
  • Ziel: Parkplatz Bonstapel
Die längste Strecke auf dem Bonstapel führt Sie zum höchsten Punkt im Kreis Herford. Länge ca. 5,9 Km

Natur zu Fuß erleben in bis zu 300 m Höhe und auf einer Wegstrecke von etwa 5 km. Vor etwa 20 Jahren wurde in Vlotho der „Naturlehrpfad Bonstapel“ geschaffen, der den Menschen näher an die Natur und diese näher an den Menschen heranbringen sollte.

Dieser sehr reizvolle Rundwanderweg erstreckt sich auf einer Länge von cirka 5 km durch das Tal der oberen Linnenbeeke, vorbei an den geheimnisvollen „Sieben Quellen“ hinauf zur Röntorfer Straße, vorbei an der Schutzhütte Steinbründorf zwischen Nettelberg und Großem Selberg und dann am Kleinen Selberg wieder hinunter zum Ausgangspunkt an der Hohenhausener Straße.

Insgesamt 14 Schautafeln am Wegesrand geben den Spaziergänger*innen interessante Informationen zur dort lebenden Tier- und Pflanzenwelt und weisen auf weitere Sehenswürdigkeiten hin.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Beschilderung

  • Natur Highlight

  • Rundweg

  • Tour mit Hund

Anreise & Parken

Parkplatz an der Hohenhauser Straße

Autor:in

Vlotho Marketing GmbH
Lange Straße 111
32602 Vlotho

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

In der Nähe

Anfahrt
Bonstapel Route A3
Hohenhausener Str. 61
32602 Vlotho
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters