Ziegelroute

GPX

PDF

24,19 km lang
leicht
regionale Radtour
  • 02:00 h
  • 116 m
  • 110 m
  • 70 m
  • 105 m
  • 35 m
  • 24,19 km
  • Start: Salzhof Bad Salzuflen
  • Ziel: Salzhof Bad Salzuflen
Highlights der Ziegelroute:
  • Gemütliche Radtour auf steigungs- und verkehrsarmen Wegen mit Picknickplätzen (auch für Familien geeignet)
  • Alles rund um die Ziegelherstellung mit Mitmachaktionen für Groß und Klein im bedeutenden LWL-Museum Ziegelei Lage
  • Lohnenswerter Stopp am Umweltzentrum Heerser Mühle mit Mühlencafé
  • Flussradfahren entlang der Bega in das Salzsiederstädtchen Bad Salzuflen

Flussradfahren zu historischen Orten der Ziegelproduktion

Die Ziegelroute nimmt Radfahrende am Lenker mit auf ein interessantes Umwelterleben an der Heerser Mühle, zu entspannten Picknickplätzen an den Seen nahe der Werre und lädt ein, alles rund um die Ziegelproduktion hautnah zu erleben.
Auf der steigungsarmen Radtour erleben Radler*innen und Kinder die Flüsse Werre und Bega. Sie blicken staunend empor zu den Baumkronen an der Platanenallee bei Grastrup-Hölsen.
Packen Sie Erfrischungsgetränke und kleine Snacks für unterwegs in Ihre Satteltaschen und steigen Sie auf die Pedale zur Ziegelroute!

Willkommen im Umweltzentrum Heerser Mühle

Wir starten mit unseren Rädern am Salzhof in der idyllischen Innenstadt von Bad Salzuflen. Entlang der Werre erreichen wir kurzerhand das sehenswerte und familiäre Umweltzentrum an der Heerser Mühle. Für Kinder und Erwachsene ist das weitläufige Mühlengelände ein großartiger Lernort zu den Wundern der Natur.
Eine große Sonnenuhr begrüßt Familien und Kinder mit der Aufschrift, „Zeit für Kinder, Zeit im Umweltzentrum“.
Der Verein „Umweltzentrum Heerser Mühle e. V.“ ist Träger des Umweltzentrums und gemeinnütziger, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Das Umweltzentrum engagiert sich seit vielen Jahren in den Bereichen Naturschutz und Umweltbildung.
In den verwunschenen, natürlich gewachsenen Nischen lohnt ein Innehalten, ein Lauschen auf das Plätschern der Werre oder das erfrischende Erleben des Flusses mit den Füßen.

Bienenfreunde öffnet es das Herz beim Anblick der zahlreichen Bienenhotels. Vielleicht mag der eine oder andere einmal alle Bienenhotels zählen, sicher kommt man auf eine stattliche Anzahl!
Nach der Exkursion im Umweltzentrum Heerser Mühle und einer gemütlichen Rast im Mühlencafé treten wir wieder auf die Pedale und begleiten die Werre und die Bega. Der lippische Fluss Bega mündet bei Bad Salzuflen in die Werre. Diese fließt bei Bad Oeynhausen-Rehme in die Weser ein. Die Flussreise der Weser führt weiter bis Bremerhaven zur Mündung in die Nordsee.

Naturerleben rund um Bad Salzuflen

Der Radweg der Ziegelroute schlängelt sich zwischen beiden Flüssen zum Hartigsee und Krietfeldsee.
An den Seeufern findet man Rastplätze für eine Pause und zur Beobachtung von Wasservögeln. Der Blick durch das Fernglas eröffnet uns ein hautnahes Miterleben der Natur, die niemals stillsteht.
Unweit von den Seen entfernt liegt das bekannte LWL-Museum Ziegelei Lage.

Entdeckerort Ziegelei Lage für Groß und Klein

Die Ziegelei Lage ist Industriemuseum und Erlebnisort für Erwachsene und Familien mit Kindern.
Neben der bekannten Sole-Produktion in Bad Salzuflen gehörte die Ziegelherstellung elementar zum Leben der Menschen dazu. Für die Menschen vor Ort war es ein wichtiger Arbeitsplatz. Und ohne Ziegel gäbe es kein Dach über den Kopf.

Schauen Sie in die Villa der Familie Beermann, steigen in den Brandofen hinein, sehen sich im Gemüsegarten um und nutzen die Möglichkeit, einen Ziegel selbst herzustellen. Welchen Namen darf Ihr Ziegel tragen?
Nach dieser spannenden Reise in die Ziegelproduktion lockt die herrliche Sonnenterrasse zu einem leckeren Eis oder zu feinem Kaffee und Kuchen.

Einzigartige Platanenallee

Den orangen Wegweisern folgend befahren wir die ländlich geprägte Region und erreichen nach einigen Kilometern einen weiteren landschaftlichen Höhepunkt zwischen Grastrup-Hölsen und Retzen. Noch vor der Ostwestfalenstraße liegt die sehenswerte Platanenallee nahe dem Landschaftsgarten Gut Hündersen. Diesen Garten kann man hauptsächlich nur noch hinter den Mauern erahnen, doch wer unter den knorzigen und majestätischen Platanen hindurch fährt, fühlt sich wie eine Radkönigin oder ein Radkönig.

Regionale Radwanderwege von Bad Salzuflen

Auf verkehrsarmen Radwegen und Straßen fahren wir auf den letzten Kilometern durch die Ortsteile der Großgemeinde Bad Salzuflen und erreichen unser Ziel, den Salzhof im historischen Innenstadtkern von Bad Salzuflen.
Als Abschluss der Ziegelroute lassen wir die Radtour bei einer schmackhaften Brotzeit Revue passieren und holen uns Inspirationen für eine nächste Rad- oder Wandertour um die liebliche Stadt Bad Salzuflen.

Wegpunkte

Start
Salzhof Bad Salzuflen
Historische Altstadt Bad Salzuflen
Historischer Stadtkern
Paulinenquelle Bad Salzuflen
Historische Stätte

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Fahrradtauglich

  • Familienfreundlich

  • Kulturell interessant

  • Einkehrmöglichkeit

  • Rundweg

  • Beschilderung

  • Gute Anbindung an ÖPNV

Ausrüstung

Tragen Sie dem Wetter entsprechend die Fahrradkleidung, in der Sie sich wohlfühlen.

Anreise & Parken

Empfehlenswerte Anreise mit dem PKW über die Autobahn A2, nehmen Sie die Ausfahrt 31 - Vlotho-Exter, fahren weiter in Richtung Bad Salzuflen, folgen Sie dem Straßenverlauf Richtung „Kurgebiet Obernberg“.
Am besten reisen Sie mit dem Fahrrad direkt an. Alternativ stehen Ihnen in Bad Salzuflen Parkhäuser und Großparkplätze zur Verfügung. Alle Details listet die städtische Website auf.
Die Stadtwerke Bad Salzuflen bedienen die leisen und umweltfreundlichen Elektro-Stadtbusse. Die Fahrpläne können Sie hier einsehen.

Weitere Infos

Die Ziegelroute nimmt Radfahrende am Lenker mit auf ein interessantes Umwelterleben an der Heerser Mühle, zu entspannten Picknickplätzen an den Seen nahe der Werre und lädt ein, alles rund um die Ziegelproduktion hautnah zu erleben.
Auf der steigungsarmen Radtour erleben Radler*innen und Kinder die Flüsse Werre und Bega. Sie blicken staunend empor zu den Baumkronen an der Platanenallee bei Grastrup-Hölsen.
Packen Sie Erfrischungsgetränke und kleine Snacks für unterwegs in Ihre Satteltaschen und steigen Sie auf die Pedale zur Ziegelroute!

Autor:in

Kerstin Paar

Organisation

Tourist-Information Stadt Bad Salzuflen
Parkstr. 20
32105 Bad Salzuflen

Tipp des Autors

Spannende Einblicke in die lange Geschichte des Ziegels erfahren Sie im LWL-Ziegelmuseum Lage, nahe Holzhausen-Sylbach. Zu Umweltbildung, Naturschutz und zu Mitmachaktionen lädt das Umweltzentrum Heerser Mühle ein.
Genießen Sie vom Fahrrad aus die landschaftlich reizvolle, sanft hügelige Urlaubsregion Bad Salzuflen. 
Nach einer Radtour lohnt eine entspannende Auszeit in der VitaSol Therme

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Sicherheitshinweise

Zur eigenen Sicherheit und als Vorbild für Kinder und Mitradfahrende empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelmes.

Social Media

In der Nähe

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.