1000-jährige Eiche

PDF

Naturerlebnispfad
Die 1000-jährige Eiche gehört zu einem ehemaligen Gutspark im Detmolder Ortsteil Hornoldendorf.

Der Gutspark bestand unter anderem aus einer Burg, Gräften (Wassergräben) und einem barocken Lustgarten. Als die Burg abgerissen wurde, war die Struktur des Gutspark zu ändern. Daher wurden außerdem die Pflanzbestände des Gutsparks umgepflanzt. In dem heutigen Garten finden Sie neben dem Naturdenkmal 1000-jährige Eiche auch eine Rhododendron-Gruppe vor. Sehenswert und gerade heute noch gut zu sehen ist, dass die Eiche die Mauer des ehemaligen Gutes in hohem Maße einschließt.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Autor:in

Tourist Information Lippe & Detmold

Marktplatz 5
32756 Detmold

05231 977328

tourist.info@detmold.de

Website

In der Nähe

1000-jährige Eiche

Rittergutsweg
32760 Detmold

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.