1000-jährige Linde in Elbrinxen

PDF

Naturerlebnispfad
Eines der schönsten Naturdenkmäler Deutschlands.
Auf dem Kirchhof der evangelische-reformierten Kirche in Elbrinxen steht die 1.000-jährige Linde, die auch Wittekind-Linde genannt wird. Sie hat einen Stammumfang von 12 m und ist 35 m hoch. Die Linde gehört zu den größten Bäumen Lippes und ist eine der ältesten Linden in Deutschland.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Eignung

  • für Gruppen

  • für Familien

  • Senioren geeignet

  • für Kinder (jedes Alter)

Fremdsprachen

Deutsch

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Anreise mit dem Auto:
Verlassen Sie die Kernstadt Lügde auf der Höxterstraße, Beschilderung nach Höxter. Nach ca. 10 Minuten erreichen Sie den Ortsteil Elbrinxen. Von der Hauptstraße biegen Sie nach rechts in die Straße "Im Winkel" ab. Die Linde befindet sich auf dem Gelände der evangelischen Kirche am Ende der Straße.

Anreise mit dem Bus:
Mit dem Bus der Linie 761 (Bad Pyrmont Markt - Rischenau Post) erreichen Sie Elbrinxen in ca. 15 Minuten.

Ansprechpartner:in

Tourist-Information Lügde
Am Mark 1
32676 Lügde

Autor:in

Organisation

In der Nähe

Anfahrt
1000-jährige Linde in Elbrinxen
Postweg
32676 Lügde
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters