Bachlauf und Naturschutzgebiet Begatal

PDF

Naturschutzgebiet/Naturdenkmal
Die Bega zwischen Barntrup und Lemgo ist ein sehr naturnahes Fließgewässer mit Feuchtwiesen und Auwaldresten. 494 Hektar wurden zur Erhaltung dieses Lebensraumes als Naturschutzgebiet und FFH-Gebiet ausgewiesen. Im sauberen, sauerstoffreichen Wasser leben viele Fische, insbesondere Bachforellen. Neben der Wasseramsel ist auch der Eisvogel zu beobachten. Die gebänderte Prachtlibelle und die metallisch glänzende Blauflügel-Prachtlibelle können im Sommer an den Ufern entdeckt werden. (Text: Bernd Mühlenmeier)

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Der Bach ist an vielen Stellen zu Fuß erreichbar.

Preisinformationen

Ganzjährig begehbar. Bitte Verhaltensregeln für Naturschutzgebiete beachten und auf den Wegen bleiben.

Autor:in

Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Grotenburg 52
32760 Detmold

In der Nähe

Anfahrt
Bachlauf und Naturschutzgebiet Begatal
32694 Dörentrup
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters