Haus Müller

PDF

Historisches Gebäude
Das älteste erhaltene mittelalterliche Bürgerhaus.
Das Haus Müller stammt in seinem Kern aus dem Jahre 1485. Seine Bauform weist auf die Nutzung als Kaufmannshaus hin. Ende des 19. Jahrhunderts war dort die Bäckerei, in der Apotheker Dr. August Oetker unter Mithilfe des Bäckermeisters Müller seine praktischen Versuche zur Anwendung des Backpulvers durchführte.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Das Haus Müller kann nur von außen besichtigt werden.

Zahlungsmöglichkeiten

kein Eintritt möglich

Anreise & Parken

Parken: Die Bielefelder Innenstadt bietet zahlreiche Parkmöglichkeiten.

ÖPNV: Stadtbahn-Haltestelle "Adenauerplatz" (Linie 1).

In der Nähe

Anfahrt
Haus Müller
Obernstraße 51
33602 Bielefeld
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters