Historische Scheune in Extertal-Laßbruch

PDF

Historische Stätte
Bei dem Hof der Familie Wehfer handelt es sich um eine ehemalige Vogtei. Das ursprünglich ab 1690 erbaute Fachwerkhaus ...
Bei dem Hof der Familie Wehfer handelt es sich um eine ehemalige Vogtei. Das ursprünglich ab 1690 erbaute Fachwerkhaus wurde 1950 abgerissen und an derselben Stelle das jetzige Wohnhaus erbaut. Die 1907 aus Ziegelsteinen erbaute Scheune entstand zu Zeiten des Fürstentums Lippe (1789-1918) und ist einschließlich der Dachziegel noch im Original erhalten. Die Ziegelherstellung war einst ein landestypischer Industriezweig. Die Scheune wurde seinerzeit für die Lagerung von Korn, Kartoffeln, Heu und Stroh genutzt und dient heute als Abstellfläche für landwirtschaftliche Maschinen.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

Nathalie Helling

Organisation

Gemeinde Extertal

In der Nähe

Historische Scheune in Extertal-Laßbruch

Laßbrucher Straße 8
32699 Extertal

05262-4020

info@extertal.de

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.