Kleiner Herrgott bei Willebadessen

PDF

Denkmal
Die überbleibsel eines alten Steinkreuzes werden als "Kleiner Herrgott" bezeichnet.

Die Sage vom ,,kleinen Herrgott"

In der Nähe der Karlsschanze soll Kaiser Karl bei der Einführung des Christentums ein Steinkreuz errichtet haben, dessen Trümmer noch zu sehen und unter dem Namen der ,,kleine Herrgott" bekannt sind. Diese Bezeichnung deutet aber darauf hin, daß die Sachsen nach der erzwungenen Annahme des Christentums verächtlich vom "kleinen Herrgott" sprachen, wenn sie am Kreuze vorbei weiterhin zu ihrem ,,großen Gott " Wodan pilgerten, um ihm Opfer darzubringen.

 

Quelle: www.wiki-willebadessen.de

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Autor:in

Stadt Willebadessen

Organisation

Stadt Willebadessen

In der Nähe

Kleiner Herrgott bei Willebadessen

34439 Willebadessen

05644 8819

05644 8839

Website

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.