Marienstatue am "Stern", Haxtergrund

PDF

Friedhof
Die Marienstatue am "Stern" blickt in Richtung Kapelle "Hillige Seele".
Die auf einem Steinsockel thronende Marienstatue am „Stern“ wurde im Jahr 1882 von Carl von Droste-Hülshoff und seiner Gattin Pierrine zur Erinnerung an die Marienerscheinung in Lourdes aufgestellt. Dargestellt ist Maria als Himmelskönigin, deren Fuß die Schlange – das Sinnbild des Bösen – zertritt.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Die Marienstatue am "Stern" ist zu Fuß über den Alten Pilgerweg erreichbar.

Autor:in

Karl Heinz Schäfer

Organisation

Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Marienstatue am "Stern", Haxtergrund
Haxtergrund
33100 Paderborn
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters