Mechanikus - Bad Lippspringe

PDF

Denkmal
Das Denkmal wurde dem Zukunftsseher und Visionär "Johannes Fischer" 1835-1905 gewidmet.
In Lippspringe nennt man den "Mechanikus" auch dem "Lippspringer Spökenkieker" (Gespensterseher).

 

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei, kein Eintritt möglich, kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Es befinden sich keine Parkmöglichkeiten direkt am Denkmal.

Autor:in

Irina Luft

Organisation

Stadt Bad Lippspringe

In der Nähe

Anfahrt
Mechanikus - Bad Lippspringe
Lange Straße 20
33175 Bad Lippspringe
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters