Moor-Abbaubecken

PDF

Naturerlebnispfad
Am Moorstich in Bad Meinberg erkennt man deutlich die unterschiedlichen Moorfelder, die durch Dämme voneinander getrennt sind.

Diese 16 Moorfelder ermöglichen einen zeitlich und räumlich differenzierten Moorabbau und die anschließende Regeneration und Neubildung des Torfes.


Durch den Wechsel zwischen Abbau-Regenerationsphase sowie die Rückführung des bereits „genutzten“ Moores aus den Badeeinrichtung in die Regenerationsbecken wird die Neubildung des Moores unterstützt.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • WC-Anlage

Zahlungsmöglichkeiten

kein Eintritt möglich

Anreise & Parken

Das Moorgebiet mit den ehemaligen Abbaubecken ist nicht frei zugänglich, sprechen Sie uns bei Interesse an oder nehmen Sie an unserer wöchentlichen Moorführung teil.

Autor:in

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH - Kurverwaltung
Parkstr. 10
32805 Horn-Bad Meinberg

Organisation

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

In der Nähe

Anfahrt
GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH
im Moorgebiet
32805 Horn-Bad Meinberg
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters