Museum in Hillentrup - Altes Feuerwehrhaus

PDF

Museum/Ausstellung
Im alten Feuerwehrhaus in Hillentrup erwartet den Gast ein privates Heimatmuseum zum Staunen und Entdecken.
Das Spritzenhaus wurde 1922 gebaut. Auf zwei Etagen gibt es hier Einblicke in den Dorfalltag zu Grußmutters Zeiten. Die Ausstellung zeigt Exponate vom Schul-, Arzt- und Apothekenwesen über die damaligen Handwerksbereiche bis hin zu Haushalt und Wohnen.
Im Schlauchturm befinden sich eine alte Waschküche und Utensilien aus der damaligen Hausschlachtung. Durch die Klappen des als "gute Stube" eingerichteten Turmzimmers bekommt man einen Blick auf die historischen Häuser des Dorfes.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Gern öffnen wir auch nach vorheriger Vereinbarung. Telefon 05265/557

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Ansprechpartner:in

Herr Bernd Helmig
Hauptstraße 92
32694 Dörentrup

Autor:in

Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Herr Jan Wisomiersky
Grotenburg 52

In der Nähe

Museum in Hillentrup - Altes Feuerwehrhaus
Krubberg
32694 Dörentrup
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.