Mutter der Heiligen Hoffnung

PDF

Denkmal
Hier finden Sie Ruhe und Stille - Mitten im Wald nahe der Abteikirche gelegen steht die Muttergottesstatue auf hohem ge...
Hier finden Sie Ruhe und Stille - Mitten im Wald nahe der Abteikirche gelegen steht die Muttergottesstatue auf hohem gemauerten Bruchsteinsockel. Auf den herausragenden Steinen steht eingemeißelt: "Siehe ich bin die Magd des Herrn!".

Auf Wunsch vieler Besucher und Wallfahrtsgruppen nach einer Pilgerstätte zur Muttergottesverehrung veranlassten die Passionisten-Patres im Kloster der Abtei Marienmünster die Errichtung in der ehemaligen Mergelkuhle.

Die Statue selbst wurde von Steinmetz- und Bildhauermeister Bernhard Vielstätter aus Herzebropck aus Thuister Muschelkalk gefertigt. Die Einweihung vollzog Pater Hubert Ennenga am 24. August 1985.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

Stadt Marienmünster

Organisation

Stadt Marienmünster

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.