Palaisgarten

PDF

Park/Gartenanlage
Der Palaisgarten ist einer der schönsten historischen Gartenanlagen in der Region. Die 7,5 Hektar große öffentliche Parkanlage war zusammen mit dem Neuen Palais ein Geschenk des Grafen Friedrich Adolph an seine Gemahlin Amalie. Im Neuen Palais  befindet sich seit 1946 der Hauptsitz der renommierten und international bekannten Hochschule für Musik.

Der 1706 errichtete, historische Palaisgarten zeichnet sich in erster Linie durch den alten und vielfältigen Baumbestand, historische Elemente einer Bruchsteinmauer, Kaskaden und verschiedenen Brunnenanlagen sowie Wasserspielen aus. Diese wurden mit einer 150 Jahre alten Turbine versorgt, das aus dem Friedrichstaler Kanal gepumpt wurde. Allerdings wurde diese Antiquität durch eine moderne Wasserpumpe ersetzt.

Eingebettet in diese einzigartige Gartenanlage ist das ehemalige Palais und jetzige Hauptgebäude der Hochschule für Musik in Detmold, das ursprünglich ein Ableger des Fürstlichen Residenzschloss war.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

  • Bushaltestelle vorhanden

Eignung

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Individualgäste

  • Haustiere erlaubt

  • Senioren geeignet

  • für Kinder (jedes Alter)

  • Kinderwagentauglich

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • Kinderspielplatz (im Freien)

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Vom Bahnhof mit der Buslinie 701; Haltestelle "Sommertheater"

kostenpflichtige Parkplätze sind vorhanden.

Autor:in

Tourist Information Lippe & Detmold
Marktplatz 5
32756 Detmold

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters