Pfarrkirche St. Peter und Paul

PDF

Kirche
Die beeindruckende katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul wurde in den Jahren 1894 – 1897 nach Plänen von Arnold Gü...
Die beeindruckende katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul wurde in den Jahren 1894 – 1897 nach Plänen von Arnold Güldenpfennig errichtet und prägt die Silhouette Bad Driburgs. Der Innenraum der dreischiffigen neugotischen Hallenkirche mit Querhaus verfügt noch über die vollständige Ausstattung mit Kanzel, Orgel, Altären und (teilweise) der Verglasung aus der Erbauungszeit.

Die Ausmalung erfolgte 1909 in Formen des barockisierenden Jugendstils. Von der Ausstattung der Vorgängerkirche sind heute noch der romanische Taufstein (um 1260), zwei Barockfiguren der Schutzheiligen aus dem Jahr 1676 sowie der Grabstein des im Jahr 1463 verstorbenen Domherrn Heinrich von Driburg vorhanden.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Ansprechpartner:in

Pastoraler Raum Bad Driburg

Prälat-Zimmermann-Straße 9
33014 Bad Driburg

+49 52 53 97 99 0

mail@pr-bad-driburg.de

Website

Autor:in

Bad Driburger Touristik GmbH

Organisation

Bad Driburger Touristik GmbH

Lange Straße 140
33014 Bad Driburg

+49 5253 9894 0

info@bad-driburg.com

Website

In der Nähe

Pfarrkirche St. Peter und Paul

Lange Straße 79
33014 Bad Driburg

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.