Simon-August Denkmal

PDF

Denkmal
Simon August Graf von Lippe, eine herausragende Persönlichkeit in der langen Kette lippischer Regenten, der Meinberg 1767 zum "Curort" erhob.
Das Denkmal wurde gestiftet von seinem Sohn Leopold I. vor ca. 220 Jahren. 1984 transloziert zwischen Historischem Kurpark und Seekurpark, nachdem es zunächst im Lustgarten in Detmold, dann am Büchenberg in Detmold und schließlich hinter der Brunnenhalle gestanden hatte.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Zu Fuß, mit dem Auto oder per ÖPNV.

Autor:in

Yvonne Pomrehn

Organisation

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Simon-August Denkmal
Parkstraße
32805 Horn-Bad Meinberg
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters