Spiegelshof

PDF

Historisches Gebäude
Adelshof im Stil der Weserrenaissance.

Der 1540 bezeichnete Spiegelshof ist ein zweigeschossiger verputzter Bruchsteinbau im Stil der so genannten Weserrenaissance und ist einer der wenigen erhaltenen Adelshöfe der Stadt Bielefeld. Die Schmalseiten werden von Radzinnengiebeln geschmückt. Das Treppenhaus wurde 1682 angefügt.

Das Innere wurde durch zahlreiche Umbauten stark verändert. Daher ist von der ursprünglichen Raumaufteilung kaum noch etwas vorhanden. Im hinteren Teil des Gebäudes blieb ein unterkellerter Saal mit Balkendecke erhalten.

Heute beherbergt der Spiegelshof das Naturkundemuseum.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind an das Naturkundemuseum gebunden.

Anreise & Parken

ÖPNV: Stadtbahn-Haltestelle "Adenauerplatz"

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 4,00 €
Preis ermäßigt: 2,00 €
Im Spiegelshof befindet sich das Naturkunde-Museum namu.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.
Studierende haben jeden Mittwoch freien Eintritt.
Senior:innen ab 65 Jahren haben jeden ersten Mittwoch im Monat freien Eintritt.

Weitere Informationen zu Gruppen- und Familienpreisen finden Sie unter: https://namu-ev.de/das-museum/besuchen/

Autor:in

Bielefeld Marketing GmbH
Herforder Str. 4-6
33602 Bielefeld

Organisation

Bielefeld Marketing GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Spiegelshof
Kreuzstraße 20
33602 Bielefeld
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters