Café Jach

PDF

Café
Café Jach ist ein Unternehmen mit Tradition. 1961 am Herforder Gänsemarkt von Gunther und Helga Jach gegründet, wird das Café seit 1999 in 2. Generation von Wiegand und Gesa Jach geführt. 

Mit 75 Innen- und 48 Außensitzplätzen bietet Ihnen das Cafe die Möglichkeit in ruhiger und stilvoller Atmosphäre unser breites Angebot an konditorlichen Köstlichkeiten zu genießen.
Die Hingabe an das Konditorenhandwerk, sowie die Verbundenheit mit der Stadt Herford, zeigt sich bei vielen unserer Spezialitäten. Unser Baumkuchen ist weit über Herfords Grenzen hinaus berühmt und unsere Herford Pralinen sind im In- und Ausland überaus zartschmelzende Grüße. Unsere Qualitätsansprüche sind für uns die oberste Maxime unseres Betriebes. Nur so können wir uns mit jedem Produkt, das wir Ihnen anbieten, identifizieren.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Sonntag und Feiertag von 14.00 - 17.00 Uhr
Ruhetage: Dienstag

Eignung

  • für Familien

  • für Gruppen

  • für Individualgäste

  • für jedes Wetter

  • für Kinder (jedes Alter)

Ausstattung

  • Außengastronomie

  • Bushaltestelle vorhanden

  • Parkmöglichkeit am Haus

  • Parkplätze vorhanden

Anreise & Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich am Gänsemarkt und in der Steinstraße.

Autor:in

Tourist-Information Herford, Pro Herford

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Fotogalerie ­Gastronomie & Events

... klicken zum Vergrößern

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.