© Staatsbad Salzuflen

Kurparksee

  • Bad Salzuflen

Im Jahr 1907 wurde im Rahmen einer Vergrößerung des Bad Salzufler Kurparks ein kleiner See angelegt. Bereits ein Jahr später wurde der kleine See von einheimischen Zieglern und Reservisten zu einem großen See ausgeschachtet und bis Mitte der 60er Jahre immer wieder ausgebaut bis letztlich regelrechte "Flottenverbände" von rudernden und paddelnden Kurgästen in kleinen Booten auf dem See unterwegs waren. Ende der 60er Jahre wurden die Ruderboote aus dem Verkehr gezogen.

Seit dem Frühjahr 2001 schwimmen die Boote auf dem Kurparksee wieder. Zehn Holzboote wurden nach Plänen aus dem 19. Jahrhundert rekonstruiert und neu gebaut. Ruderpartien auf dem See erfreuen sich seither wieder, wie zu Zeiten um die Jahrhundertwende.

Von Ende April bis Anfang Oktober stehen die Ruderboote für romantische Ausflüge zur Verfügung und können auf der Seeinsel gemietet werden. Nach der Ruderpartie kann man direkt am See in Bad Salzuflens größtem Biergarten Platz nehmen und entspannen.

Auf der Karte

im Landschaftsgarten

32105 Bad Salzuflen

Deutschland


Tel.: 05222 183183

Fax: 05222 183208

E-Mail:

Webseite: www.staatsbad-salzuflen.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?